Die Eiszeit kommt! - ENNI Eiswelt startet mit der Eisdisko in die Saison

Die Eiszeit kommt! - ENNI Eiswelt startet mit der Eisdisko in die Saison
Bild: © ENNI
Weitere Bilder:
Die Freibäder sind kaum geschlossen, da steht schon der Startschuss für die nächste Eiszeit in der ENNI Eiswelt bevor. Am Freitag, 29. September, läutet die ENNI Sport & Bäder (ENNI) mit der traditionellen Eisdisko die Schlittschuh-Saison ein. Ab 17 Uhr können die Moerser endlich wieder ihre Kufenschuhe schnüren und zu den neuesten Hits der Charts die Eisfläche entern. DJ Reiner Halm wird dann wieder jeden Freitagabend von 17 bis 21 Uhr für Stimmung sorgen. „Nach der erfolgreichen Wiedereröffnung im vergangenen Jahr war der Zulauf immens“, rechnet Dirk Hohensträter, Geschäftsführer der ENNI Sport & Bäder, damit, dass die Eissporthalle auch in den nächsten Monaten „richtig brummen“ wird.
In der Tat zieht die Eissporthalle nach ihrer Sanierung als neues Schmuckkästchen die Massen an. Um den Nachwuchs zu rüsten, bietet die ENNI auch in diesem Jahr Schlittschuh-Kurse an, in denen die Teilnehmer unter anderem das richtige Fallen und Bremsen erlernen können. Auch Geburtstagspartys sind natürlich wieder im Programm. So können Kinder in den galaktisch gestalteten Geburtstagsräumen „Aurora“ und „Pandora“ feiern und mit ihren Freunden ihre Runden auf dem Eis drehen. Auch für Jugendliche gibt es viele Gründe, sich auf die Eiszeit 2017/2018 zu freuen. Denn neben der Eisdisko hat sich das ENNI-Team wieder zahlreiche Events ausgedacht. Ein Highlight wird etwa die „Große Halloween-Eisdisko“ am 31. Oktober sein. Dabei sorgen Nebel und eine gespenstische Lichtshow für den passenden Gänsehautfaktor. Gruselige Verkleidungen sind hier ausdrücklich erwünscht.

Weitere Beiträge aus dieser Kategorie: