Lehmpastor Felke - als Repelen Kurort war

Auf den Spuren des „Lehmpastors“ Emanuel Felke und seinen Kurgästen geht es durch den Jungbornpark. Über Stock und Stein laufen wir barfuß über den im Jahr 2010 neu eröffneten Gesundheitspfad und entdecken dabei die „Repelener Methode: Licht-Luft-Wasser-Lehm“, die schon vor über 100 Jahren vielen Menschen geholfen hat.

Der Rundgang endet mit dem Besuch des Felke Museums und des Kräutergartens.

Es führt Sie Christa Wittfeld.

Der Besuch des Barfußpfades ist auch ohne Führung möglich!

Kunden die diesen Beitrag gelesen haben, haben auch angesehen: