Märchenfiguren und Superhelden besuchen in den Ferien die Bibliothek

Moers. (pst) Für alle Leseratten und Zuhausegebliebenen hat das Team der Kinder- und Jugendbibliothek (Hanns-Dieter-Hüsch-Bildungszentrum, Wilhelm-Schroeder-Straße 10) ein spannendes Programm zusammengestellt. Den Märchenklassiker Dornröschen können Kinder ab 3 Jahren am Mittwoch, 9. August, ab 15 Uhr, erleben. Die Bibliothekspädagogin Ina Wilmsmann zeigt das Stück mit einem mobilen Erzähltheater Kamishibai. Durch den hölzernen Kasten und die bunten Karten entsteht ein kleines Theater im Raum. Das Märchen Aschenputtel ist am Mittwoch, 16. August, um 15 Uhr ebenfalls als Kamishibai zu sehen.
 
Zocken und Lesen am 11. August
Kinder ab vier Jahren basteln am Dienstag, 15. August, von 15 bis 16.30 Uhr Kleinigkeiten rund um Superhelden aus Kino, TV und Comic. Einen Leseabend mit Gaming gibt es am Freitag, 11. August, von 18.30 bis 20.30 Uhr. Kinder und Jugendliche von 6 bis 14 Jahren können in der Bibliothek stöbern, lesen oder Zeit mit Freunden verbringen. Zudem können sie an der Playstation 4 und der Wii U „zocken“. Getränke stellt die Bibliothek zur Verfügung. An dem Abend können auch Medien ausgeliehen werden.
 
Familien-Quiz-Abend am 17. August
Eltern und Kinder ab 5 Jahren können am Donnerstag, 17. August, von 18.30 bis 20 Uhr an einem Familien-Quiz-Abend teilnehmen. Es wird spannend – denn es gilt, viele Fragen rund ums Thema Superhelden zu beantworten. Getränke und „Nervennahrung“ sind inklusive. Während der Ferien findet auch die „Bücher-Bande“ statt – eine literarische Spielgruppe für Kinder rund ums zweite Lebensjahr (und ihre Begleitperson). Jedes Treffen dauert 45 Minuten. Die Termine sind jeweils dienstags um 10.15 Uhr: 15., 22., 29. August, 5. und 12. September.
 

Weitere Beiträge aus dieser Kategorie: