Stoppok & Artgenossen im Rahmen des ComedyArts zu Gast in Moers

Stoppok & Artgenossen im Rahmen des ComedyArts zu Gast in Moers
Weitere Bilder:
Am diesjährigen ComedyArts-Sonntag (17. September 2017) gibt’s etwas für die Ohren: Liedermacher und „Pott-Poet“ Stefan Stoppok gibt sich für ein ComedyArts-Special in Moers die Ehre. Unter dem Titel „"Hör global – lach lokal“" lädt er vier hochkarätige musikalische Kabarett- und Comedy-Acts zu einem einmaligen Abend in die Moerser Festivalhalle. Stoppok ist dabei Moderator, Stichwortgeber und Akteur in einem.
 
Das Format „Stoppok & Artgenossen“ hat schon Tradition: Seit Jahren lädt der vielfach ausgezeichnete Singer/Songwriter unterschiedliche Musiker zu gemeinsamen Bühnen-Abenden, bei dem jeder Highlights seiner Programme zum Besten gibt. Dem ComedyArts hat Stefan Stoppok ein Programm auf den Leib geschneidert, bei dem Humor und Musik zusammentreffen. Kein Wunder, er ist dem Festival besonders verbunden, seit er 1980 (!) bei einer der ersten Ausgaben auf der Bühne im Schlosshof stand.
2017 bringt er nun illustre Gäste mit:
 
Simon & Jan - Die  Shootingstars des Kabaretts werden als „runderneuerte Liedermacher“ (Kölner Stadtanzeiger) gefeiert und mit Preisen überhäuft, zuletzt erhielten sie den Deutschen Kleinkunstpreis 2016 und den Bayrischen Kabarettpreis 2016.
Wildes Holz - Kontrabass, Konzertgitarre und die gemeine Blockflöte: Wenn das mal nicht eine astreine Besetzung für eine Rockband ist. Wer hätte gedacht, dass das Instrument kindlichen Musikmartyriums mit Stücken von AC/DC oder Kraftwerk einen Saal zum Toben bringt? Mit spontaner Komik und Publikumsnähe fordert Wildes Holz „Freiheit für die Blockflöte“!
Michael Geadt - Der Musiker und Schauspieler war 35 Jahre mit der Kult-Rock-Comedy Crew „Die kleine Tierschau“ auf allen großen Bühnen Deutschlands unterwegs, u.a. auch beim ComedyArts. Jetzt setzt „Onkel Rock’n’Roll“ den anarcho-komischen Geist des Trios als Solist fort. Und als ob das noch nicht genug wäre, kommt noch ein Überraschungsgast dazu.
 
Damit stehen die beiden Specials des 41. Internationalen ComedyArts Festivals Moers fest: Am Donnerstag, 14. September, präsentiert René Marik sein Programm „ZeHage! Best of plus x“, am Sonntag, 17. September, stehen Stoppok & Artgenossen mit „Hör global – lach lokal“ auf der Bühne der Eventhalle. Das gesamte ComedyArts-Programm wird im Mai vorgestellt.