Aktuelles aus Moers

Finden Sie hier aktuelle Meldungen, Neuigkeiten und Veranstaltungstipps aus Moers und Umgebung.

15 geförderte Balkonkraftwerke machen in Moers aus Sonnenlicht Strom

Moers. (pst) Strom vom Gartenhaus, von der Garage oder dem Balkon produzieren inzwischen 15 Moerser Haushalte mit Geld aus einem Förderprogramm (Foto: privat). Die Bürgerinnen und Bürger haben jeweils 100 Euro von der Stadt Moers für die Neuinstallation der sogenannten Balkonkraftwerke erhalten. Die Förderung der Stecker-Solargeräte ist inzwischen ausgeschöpft und kam im Rahmen des ‚Wattbewerbs‘ zustande. Dieser Wettbewerb dreht sich um den Photovoltaikausbau und spornt die teilnehmenden Städte zum Ausbau der Energiegewinnung aus Sonnenlicht an. Die Balkonkraftwerke bestehen aus einzelnen Photovoltaik-Modulen, die so klein sind, dass sie zum Beispiel an einem Balkon befestigt werden können. Mit den Solarmodulen können Bürgerinnen und Bürger – auch wenn sie nicht im eigenen Haus wohnen - einen wichtigen Teil zur Energiewende beitragen. Das betont auch Anika Siebert, Umweltplanerin der Stadt Moers: „Wenn wir die Zukunft klimabewusst gestalten wollen, müssen alle mitmachen – Länder, Kommunen und eben die Privathaushalte. Ich finde es super, dass sich so viele Moerserinnen und Moerser für die kleinen PV-Anlagen interessieren.“