Gesamtschulen

Anne-Frank-Gesamtschule

© Copyright
Bild: © Anne-Frank-Gesamtschule Rheinkamp

Unterricht

Im Lernbereich Arbeitslehre sind die Themenfelder der Wirtschaft, der Hauswirtschaft und der Technik zusammengefasst. Die Themenfelder der Gesellschaftslehre sind die Fächer Geschichte, Politik und Erdkunde.

Das Fach “Darstellen und Gestalten” wird im Wahlpflichtbereich ab Klasse 6 als vernetzter Unterricht der Fächer Kunst, Musik und Deutsch angeboten.

In den Wahlpflichtbereichen und in der gymnasialen Oberstufe hat sich ein naturwissenschaftlicher Schwerpunkt herausgebildet. In jeder Jahrgangsstufe (von Klasse 5 bis Klasse 12) wird mindestens ein fächerübergreifendes Vorhaben durchgeführt.

Für jedes Fach existiert ein Methoden-Lehrplan, in dem fachspezifische Arbeitstechniken beschrieben sind. Darüber hinaus ist das Profil der einzelnen Fächer beschrieben. Am Ende der Jahrgangsstufe 10 werden für die Schülerinnen und Schüler, die in den Folgejahren am Unterricht der gymnasialen Oberstufe teilnehmen, sogenannte Methodentage durchgeführt. Während dieser Zeit geschieht eine Einführung in wissenschaftliche Arbeitsmethoden und -techniken.

Methodenlernen ist auch für die Jahrgangsstufe 5 vorgesehen.