Touren per Fahrrad

Auf dem Drahtesel Moerser Bergbaugeschichte erleben

Moers. (pst) Um „90 Jahre Bergbau im Moerser Raum“ geht es bei der Stadtführung auf dem Fahrrad am Donnerstag, 30. Mai (Christi Himmelfahrt). Sie startet um 10 Uhr vor dem Moerser Bahnhof. Der damalige Streit um Schacht 5 der Zeche Rheinpreußen ist Anlass, auf der Radtour die Entwicklung des Bergbaus in der Grafenstadt herauszustellen. Er hatte große Bedeutung für das Landschaftsbild, die Siedlungs-, Sozial- und Wirtschaftsstruktur. Der Gästeführer und Geschichtsexperte Dr. Wilfried Scholten erläutert die Hintergründe.