Aktuelles aus Moers

Finden Sie hier aktuelle Meldungen, Neuigkeiten und Veranstaltungstipps aus Moers und Umgebung.

Auf die Plätze, fertig und los!

Jetzt anmelden zur ENNI-Laufserie

© Copyright
Bild: © ENNI

Der Countdown läuft: In gut zwei Wochen fällt der Startschuss für den ENNI-Schlossparklauf und damit für die fünfte Auflage der ENNI-Laufserie. Mehr als 400 Aktive vom ganzen Niederrhein haben sich bereits angemeldet – und täglich werden es mehr. „Das schöne Wetter lockt die Menschen ins Freie. Man sieht, wie die beliebten Laufstrecken nun wieder bevölkert werden“, freut sich Frank Reese, Vorsitzender des MTV Moers, auf das erste Highlight der Serie am Samstag, 27. April. Klein und Groß, Jung und Alt, Top-Athleten und Freizeitsportler werden dann wieder im Laufschritt durch den Moerser Freizeitpark ziehen und für ein großes Spektakel sorgen. Dabei gilt: Eine Anmeldung zum ENNI-Schlossparklauf ist bis kurz vor dem Start vor Ort möglich. „Wer aber bei der ENNI-Laufserie mitmachen und vier tolle Events erleben möchte, sollte sich sputen. Die Anmeldung für die Serie ist nur online und nur bis zum 23. April unter www.enni-laufserie.de möglich“, ist ENNI-Geschäftsführer Stefan Krämer zuversichtlich, die Zielmarke von 500 bald zu erreichen.

Während sich die Teilnehmerliste also füllt, laufen hinter den Kulissen die Vorbereitungen auf Hochtouren: So packt Kooperationspartner Karsten Kruck vom Laufladen bunert bereits die Starterbeutel, die die ersten 500 Serien-Teilnehmer erhalten. Darin enthalten sind unter anderem das Finisher-Shirt und ein hochwertiges Handtuch, das nicht nur zum Schweiß-Abtrocknen geeignet ist. „Die Ausgabe der Starterbeutel erfolgt nur bei den ersten beiden Läufen in Moers und Sonsbeck. Wer hier nicht dabei ist, verpasst die Serienwertung“, erinnert Kruck daran, dass sich jeder Läufer nur einen Aussetzer leisten darf. Dabei gilt: Wer bei allen vier Events an den Start geht und vier Zielzeiten einfährt, kann am Ende das schlechteste Ergebnis streichen. „Aus meiner Sicht haben alle vier Läufe ihren eigenen Reiz. Ich will mir keinen entgehen lassen und die Atmosphäre genießen.“