Aktuelles aus Moers

Finden Sie hier aktuelle Meldungen, Neuigkeiten und Veranstaltungstipps aus Moers und Umgebung.

Bis 15. November bei ‚Jugend musiziert‘ anmelden

Ralph Schürmanns (Leiter Musikschule der Stadt Krefeld), Georg Kresimon (Leit...

© Copyright
Bild: © pst

Moers. (pst) „Ich hoffe, dass wir im kommenden Jahr wieder ein Fest der Begegnung veranstalten können“, blickt Ralph Schürmanns hoffnungsvoll auf den kommenden Regionalwettbewerb ‚Jugend Musiziert‘. Der Leiter der Musikschule der Stadt Krefeld und scheidende Regionalausschussvorsitzende ‚Jugend musiziert‘ hat die Rahmenbindungen am Dienstag, 6. Oktober, in der Moerser Musikschule vorgestellt. Dort findet der Wettbewerb am 22./23. Januar 2022 erneut statt. In diesem Jahr gab es wegen der Vorgaben aus der Pandemie nur eine digitale Veranstaltung, bei der jungen Menschen Videos einschicken konnten. „Wichtig ist aber, sich dem Publikum zu stellen. Und der Gedanke des Austausches und der Begegnung ist wichtig“, erläutert Georg Kresimon, Leiter der Moerser Musikschule. Ralph Schürmanns ergänzt: „Die jungen Menschen erhalten die Gelegenheit, ihre Instrumente zu präsentieren.“

Sparkasse am Niederrhein unterstützt Regionalwettbewerb
Im kommenden Jahr gibt es in der Solowertung die Kategorien Streichinstrumente, Akkordeon und Gesang (Pop). In der Ensemblewertung gibt es unter anderem Klavier-Kammermusik, Blasinstrument, Harfen-Ensemble und Alte Musik. Anmelden können sich Kinder und Jugendliche mit dem Geburtsjahrgang 1995 und jünger. Sie müssen für die Teilnahme keine städtische Musikschule besuchen, sondern können auch aus einem privaten Unterrichtsverhältnis kommen. Möglich gemacht werden die Regionalwettbewerbe von den Sparkassen in der Region. „Wir haben hier eine gute Tradition, ‚Jugend Musiziert zu unterstützen“, erläutert Monika Pogacic vom Vertriebsmanagement der Sparkasse am Niederrhein. Die Musikschulen freuen sich sehr über die Unterstützung. Wer beim Regionalwettbewerb erfolgreich ist, erhält eine Weiterleitung zum Landeswettbewerb, die im März stattfindet. Am Schluss steht der Bundeswettbewerb im Juni in Oldenburg.