CDs & DVDs

Finden Sie hier verschiedene CDs und DVDs rund um Moers und Hanns Dieter Hüsch.

DVD-Set: Moerser RückblickeTeile 1 bis 5

29,95 € *
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten



Teil 1: Die alte Zeit
"Dieser Film beleuchtet fünf Themen, die für die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts besonders prägend waren. Die hier gezeigten einzigartigen Filmschätze hat das Stadtarchiv über die Jahre zusammengetragen Mit den heutigen Möglichkeiten der filmerischen Gestaltung entstand diese miterlebbare Reise in die Vergangenheit." (Quelle: Moerser Rückblicke 1/2)
Spieldauer: ca 32 Minuten

Teil 2: Stadt im Umbruch
"Dieser Film zeigt die zweite Hälte des 20. Jahrhunderts mit fünf ausgesuchten Themen, die für Moers in der Nachkriegszeit besonders prägend waren. Nur das Filmmaterial vermag diese Zeit si miterlebbar widerzuspiegeln und den Bezug zur Gegenwart unterhaltsam zu schaffen. Auch der Moerser Ehrenbürger Hanns Dieter Hüsch bereichtert mit seinen Beiträgen diese Produktion." (Quelle: Moerser Rückblicke 1/2)
Spieldauer: ca. 30 Minuten

Teil 3: Wie Moers in Fahrt kam
"Dieser Film eröffnet eine weitere Erlebnisreise in die Vergangenheit und lässt alte Zeiten lebendig werden. Mit bisher unveröffentlichem Filmmaterial wird die Motorisierung des 20. Jahrhunderts in und um Moers beleuchtet. Die wechselvolle Beziehung zwischen der Stadt und dem sie durchlaufenden Verkehr wird hier authentisch mit beweglichen Bildern unterhaltsam erzählt. Auch der Moerser Ehrenbürger Hanns Dieter Hüsch weckt mit seiner wertvollen Poesie lokale Erinnerungen." (Quelle: Moerser Rückblicke 3/4)
Spieldauer: 33 Minuten

Teil 4: Mit Freizeit und Sport vor Ort
"Dieser Film enthält Streiflichter der Vergangenheit mit Geschichte(n) zu bedeutenden Moerser Freizeit- und Sportthemen. Historisches Filmmaterial aus unterschiedlichsten Quellen wurde hier unterhaltsam und informativ aufbereitet. Dadurch werden Erinnerungen wach, die auch einen Bezug zur Gegenwart schaffen." (Quelle: Moerser Rückblicke 3/4)
Spieldauer: 34 Minuten

Teil 5: Die Geschichte geht weiter
"Dieser Film eröffnet mit den sechs verschiedenen Themen ein kleines Zeitfenster des 20. Jahrhunderts das von fleißigen Menschen (Landwirtschaft und Lohgerber), städtebaulichen Entwicklungen (Matthek) und Ereignissen zur Moerser Filmgeschichte (Amateurfilm, Kinovorfilm, Kinofilmpremiere) erzählt.
Die Moerser Rückblicke bedienen sich heutiger Gestaltungsmöglichkeiten audio-visueller Medien und fördern selbst Filmgeschichte authentisch zutage. Die Spuren führen auch zum Moerser Ehrenbürger Hanns Dieter Hüsch, der mit seinen Beiträgen unterhaltsam diesen Film bereichert." (Quelle: Moerser Rückblicke Teil 5)
Spieldauer: 33 Minuten