Stadtführungen in Moers

Entdecken Sie bei einer Stadtführung die schönsten und interessantesten Seiten der Grafschaft Moers. Die Führungen zu Fuß oder per Fahrrad öffnen Türen, lüften Geheimnisse und machen die Geschichte und den Charakter von Moers anschaulich - für Einzelreisende und Gruppen, für Erwachsene und für Kinder.

 

 

WICHTIG:

Vor dem Hintergrund der COVID19-Situation möchten wir Ihnen - mehr denn je - (ent)spannende Erlebnisse an der frischen Luft ermöglichen. Wir bitten jedoch um Verständnis, dass wir unsere Führungen nur im Einklang mit aktuellen Regelungen anbieten können. 

Die Stadtinfotrmation informiert gerne über den jeweiligen Stand. Ggfs. bereits bezahlte Beträge für Touren, die aus Gründen des Infektionsschutzes nicht wie angegeben stattfinden können, erhalten Sie zurückerstattet. 

Erinnerungskultur: Stolpersteine in Hochstraß und Meerbeck mit dem Rad er-fahren

Fahrrad-Führung

Stolpersteine sind ein Teil der Erinnerungskultur in Moers - nicht nur im Zentrum der Stadt. Sie erinnern in Hochstraß und Meerbeck an einen Arzt, an Bergleute, Zeugen Jehovas und Menschen mit Behinderung, die in der Zeit des gewalttätigen NS-Regimes drangsaliert und ermordet wurden. Mit den Stolpersteinen erhalten sie ihren Namen und Wohnort zurück und bleiben damit in unserem Gedächtnis. 

Es führt Sie Bärbel Likar.

Die Führung wird als Radtour durchgeführt.