Grundschulen

Eschenburgschule

Die CGS Eschenburgschule ist seit 2013 eine Verbundschule- bestehend aus dem Hauptstandort an der Arminiusstraße und dem Teilstandort auf der Annastraße. Zur Zeit werden an beiden Standorten etwa 480 Schülerinnen und Schüler in 19 Klassen unterrichtet. Hauptkriterium der täglichen schulischen Arbeit ist die Gewährleistung guten Unterrichts. Dabei ist die „Bewegte Schule“ ein wichtiges Merkmal. Unterbrechungen des Unterrichts (Bewegungspausen), in denen gezielte Bewegungsübungen gemacht werden, kompensieren nicht nur den allgemeinen Bewegungsmangel oder einseitige körperliche Belastungen, sondern steigern zudem die Konzentrationsfähigkeit der Kinder.