Bauwerke

Historische Altstadt

Attraktive historische Altstadt Die historische Altstadt von Moers wurde Mitte der 60er bis Ende der 80er Jahre saniert. Ihre alten Gassen mit den liebevoll sanierten und restaurierten Häusern ziehen viele Menschen zum Bummeln an. Teilweise wurden die Häuser auch im alten Maßstab neu aufgebaut. Marktplätze und gemütliche Ecken laden zum Verweilen ein. Am Altmarkt oder am Kastellplatz kann man Sonnenstrahlen und kühle Getränke genießen. Die bei der Stadtkernsanierung als Fußgängerzone gestaltete Altstadt ist eine beliebte Einkaufszone. Dies liegt nicht zuletzt an der gemütlichen Umgebung und dem hochwertigen Warenangebot der dort beheimateten Einzelhandelsgeschäfte. Ein kleiner Altstadtbummel kann am Kastellplatz beginnen. Es geht dann weiter entlang des 1898 im Stil der Renaissance erbauten ehemaligen Kreisständehauses und früherem Landratsamt am Kastell. Heute Sitz der Volkshochschule. Von da aus gelangt man schnell in das Altstadt-Dreieck, wo vom Teeladen bis zum Optiker ein vielfältiges Warenangebot ebenso zu finden ist wie sehr gute Gastronomie. In der Innenstadt gibt es noch zahlreiche Geschäfte, von großen Elektronik-Fachgeschäften, Markengeschäften bis hin zum hochwertigen Juwelier. Die Einkaufsstadt Moers bietet für jeden Geschmack etwas an. Außerdem gibt es in der Stadt einige attraktive Locations, vom schicken Ambiente beim Italiener bis hin zum Szene Café oder Irish Pub gibt es einige Möglichkeiten den Flair der Stadt zu genießen.