Naherholung

Historischer Schloss- und Freizeitpark

© Copyright
Bild: © Winterberg

Der Schlosspark wurde auf dem Gelände des geschleiften Kastells für Friedrich Wintgens um 1836 von Maximilian Weyhe nach englischem Vorbild angelegt. Er grenzt mit bemerkenswertem altem und teilweise exotischem Baumbestand an das Schloss an. Besonders im Sommer ist der historische Schlosspark sehenswert. 

Der Freizeitpark wurde in den 1960er Jahren auf dem Gelände entlang des Moersbaches im Südwesten angelegt. Der Park ergänzt zum einen den historischen Schlosspark und bietet zum anderen zahlreiche Freizeitangebote. Der japanische Garten und ein blindengerechtes Beet unterstreichen das abwechslungsreiche Angebot dieser Anlage.