Aktuelles aus Moers

Finden Sie hier aktuelle Meldungen, Neuigkeiten und Veranstaltungstipps aus Moers und Umgebung.

Märchenbaum Bruno erwartet die Kinder am Altmarkt

© Copyright
Bild: © MoersMarketing

Wir alle haben sie geliebt, die Märchen der Gebrüder Grimm. Denn am Ende war eines immer sehr gewiss: das Gute siegt über das Böse! Und auch die Themen Freundschaft, Hoffnung, Mut und Zusammenhalt kommt in den Geschichten nicht zu kurz. Märchen sind eben wahre Mutmacher, sie liefern Kindern Orientierung und sie zeigen das Zauberhafte und Unerklärbare in einer leichten, verständlichen Art und Weise auf. Denn Märchen haben diese gewisse Magie, das Leben und seine komplizierten Verbindungen so zu erklären, dass Kinder die Welt ein bisschen besser verstehen lernen.

Und genau deshalb sollte man einen Abstecher zu „Bruno“, unserem Märchenbaum machen. Er steht am Altmarkt in Moers und erzählt auf Wunsch fünf unterschiedliche Märchen mit einer Dauer von jeweils rund drei bis vier Minuten. Mit dabei sind u.a. Schneewittchen oder Aschenputtel. „Bruno“ bewegt beim Erzählen seine Lippen und Augen für die Kinder und nimmt sie mit seiner sonoren Stimme mit ins wunderbare Märchenland. Die Erwachsenen können sich derweil an einem heißen Glühwein laben und sich eine kurze Verschnaufpause vom Weihnachtsmarktbesuch oder vom Einkaufsbummel gönnen. Und vielleicht wird der eine oder andere ja auch wieder zum Kind?

„Wenn du intelligente Kinder willst, lies ihnen Märchen vor. Wenn du noch intelligentere Kinder willst, lies ihnen noch mehr Märchen vor.“

Albert Einstein