weitere Konzerte

Finden Sie hier Infos zu weiteren Konzerten in Moers und Umgebung

Musik und Texte zum Advent in der Ev. Stadtkirche

© Copyright
Bild: © Myriams-Fotos/pixabay

In der Ev. Stadtkirche findet zum Advent bereits im zweiten Jahr in Folge ein vielfältiges Programm statt. Hier finden Sie eine Übersicht über die verschiendenen Konzerte und Lesungen:

 

FIVE  0`CLOCK zum 1. Advent (Sonntag, 2. Dezember)

Souvenirs de Noël

Der französische Chanson-Sänger Jean-Claude Séférian hat mit seiner Tochter, der Jazzsängerin Marie Séférian, und seiner Frau, der Pianistin Christiane Rieger-Séférian, ein Weihnachtsprogramm zusammengestellt, das Brücken schlägt von vertrauten deutschen Weihnachtsliedern über klassische Werke von Mozart und Tschaikowski zu Folklore aus Osteuropa, zu amerikanischen Christmas-Songs, die mittlerweile selbst zu Klassikern geworden sind und nicht zuletzt Chansons (von Edith Piaf, Jacques Brel, Georges Moustaki…), die sich – typisch für diese Gattung – liebevoll-kritisch mit dem Fest der Feste auseinandersetzen.

 

FIVE 0`CLOCK – NEUJAHRSKONZERT (Sonntag, 6. Januar)

Das NEUJAHRSKONZERT der Stadtkirche Moers gestaltet 2019 Maxim Tartakovskiy mit seiner Band THE TIME RAG DEPARTMENT und wird unsere Stadtkirche wieder mit Bigbandsound füllen. Die junge Berliner Band kommt nach fast durchgehendem Einsatz in den Berliner Ballsälen zum Jahreswechsel direkt aus der Landeshauptstadt nach Moers, um uns für das Neue Jahr den Marsch zu blasen, zu trommeln, in die Tasten zu hauen – und wird dabei ihre erste CD mit der wunderbaren Sängerin Charlene Jean Gruhlke, der  „Nachtigall des 3. Berliner Hinterhofs“ präsentieren. Sie wird dann, womöglich noch im Abendkleid vom letzten Ball, leicht übernächtigt, von der Liebe, von  unerfüllten Sehnsüchten singen. In der Pause kann man dann gemeinsam mit einem Glas Sekt auf das Neue Jahr anstoßen.

 

Adventsandachten

Der Ev. Gemeinde ist es auch im zweiten Jahr wieder gelungen, Adventsandachten zu orga­ni­sieren, die Gelegenheit bieten, an jedem Abend von Montag bis Freitag dem Weihnachtstrubel, der hektischen, geschäftigen Betriebsamkeit, den vielen Ablenkungen zu entkommen, um sich Zeit für sich, für einander zu nehmen.

Jeden Abend von 18.30 bis 19.00 Uhr eine halbe Stunde Zeit,  sich etwas Gutes anzutun. Und viele werden helfen: Chöre von Adolfinum, Hilda-Heinemann-Schule und Hermann-Runge-Gesamtschule, der Posaunenchor, die Moerser Musikschule, die Restroomsingers. Viele Gelegenheiten mitzusingen - und freitags gibt es immer eine halbe Stunde mit Märchen von Hans Christian Andersen  mit Konrad Göke als Erzähler und der fabelhaften Tatjana Dravenau am Klavier. Folgen Sie einfach den Adventslichtern auf den Treppenstufen hinauf und seien Sie dabei.

Termine:

Montag, 3. 12.
Posaunenchor
Ltg. Stefan Büscherfeld


Dienstag, 4. 12.
Natascha Lenhartz


Mittwoch, 5. 12.    
"Wie soll ich dich empfangen"
Frank Kunert & Axel Berchem
(Friedensgebet)


Donnerstag, 6. 12.    
Gemeinsam Singen zum Advent
mit dem Chor Pianoforte
Ltg. Ernst Ickler


Freitag, 7. 12.
Märchenstunde
Hans Christian Andersens "Das kleine Mädchen mit den Schwefelhölzern"
Tatjana Dravenau, Klavier
Konrad Göke, Erzähler


Montag, 10. 12. 
Musikschule Moers        


Dienstag, 11. 12. 
Musikschule Moers        


Mittwoch, 12. 12.
Chor Hilda-Heinemann-Schule    
Ltg. Tillmann Haßler


Donnerstag, 13. 12. 
Unterstufenchor Adolfinum
Ltg. Delia Rahrbach-Sander         


Freitag, 14. 12.  Märchenstunde
Hans Christian Andersens "Der tapfere Zinnsoldat"
Tatjana Dravenau, Klavier
Konrad Göke, Erzähler


Montag, 17. 12. 
Hermann-Runge-Gesamtschule
Ltg. Katja Lenzen & Britta Wiese


Dienstag, 18. 12. 
Restroomsingers
Ltg. Axel Quast


Mittwoch, 19. 12.
"Magnificat - Meine Seele erhebt den Herren "
Monika Hartwig-Kuck, Annedore Kremers & Axel Berchem
(Abend der Stille)


Donnerstag, 20. 12. 
Gemeinsam Singen zum Advent mit dem Chor Pianoforte
Ltg. Ernst Ickler


Freitag, 21. 12.
Märchenstunde
Hans Christian Andersens  "Die kleine Meerjungfrau"
Tatjana Dravenau, Klavier
Konrad Göke, Erzähler