Nora Boeckler am 8. und 9. März 2018

Bild: © Nancy Ebert
Weitere Bilder:
Die Gleichstellungsstelle Moers präsentiert  am 8. und 9. März 2017 im Kulturzentrum Rheinkamp Nora Boeckler.
In ihrem ersten Soloprogramm besticht die Schauspielerin und Kabarettistin Nora Boeckler mit ihrer einnehmenden Bühnenpräsenz und intelligentem Humor. Neben den uns allen bekannten, alltäglichen Absurditäten führt sie uns in rasantem Tempo durch die verschiedensten Stationen ihres mal chaotischen, mal bodenständig-schwäbischen Lebens. Mit ihrem unnachahmlichem Verwandlungstalent und einer gesunden Prise Selbstironie stellt Nora uns auf kurzweilige Weise einzigartige Charaktere vor: Von Ihrer schwäbischen Mutter, deren Ziel es ist, sie endlich an den Mann zu bringen, über die Vollblutesotherikerin Wiebke Wagner bis hin zu Jaqueline alias Chucky, den nächsten Stern am Castingshow-Himmel und noch vielen mehr. Dabei gibt Nora zu Allem auf eine herrlich erheiternde Art ihren Senf dazu und bohrt ihre spitze Zunge hinein in die Wunden menschlicher Beziehungskrisen.