Stadtführungen in Moers

Entdecken Sie bei einer Stadtführung die schönsten und interessantesten Seiten der Grafschaft Moers. Die Führungen zu Fuß oder per Fahrrad öffnen Türen, lüften Geheimnisse und machen die Geschichte und den Charakter von Moers anschaulich - für Einzelreisende und Gruppen, für Erwachsene und für Kinder.

Stadtführungen mit Wildkräutern und Rosen Ende Mai

Moers. (pst) Gleich zwei neue Stadtführungen starten Ende Mai: Gästeführerin Anne-Rose Fuseing zeigt Interessierten am Freitag, 24. Mai, ab 17.30 Uhr, die Natur rund um den Moersbach. Gemeinsam entdecken sie essbare Wildkräuter, sammeln diese und verkosten sie anschließend bei einer Einkehr in gemütlicher Runde. Zudem ergibt sich ein „Gesundheitsbad“ am fließenden Gewässer unter besonderen Bäumen. Treffpunkt ist der Sportplatz am Solimare.

Den Zauber der Rosen erleben
Eine weitere Tour am Sonntag, 26. Mai, führt durch das Rosarium. Es geht um die Königin der Blumen – die Rose. Sie ist von vielen Geheimnissen umgeben. Anne-Rose Fusenig in der Rolle als Hedwig Wintgens lädt in den Rosengarten ein, um gemeinsam mit den Interessierten die Geheimnisse und Mythen der Pflanze zu lüften. Die Vielfalt und deren Düfte werden dabei einen besonderen Zauber verbreiten. Treffpunkt ist um 11.30 Uhr am Eingang vor dem Schloss.